Cosima Baum

Neujahrskonzert 2021

Das Ensemble der Academy of Fine Brass, bestehend aus 5 Nicht-Musikerinnen und einer Nicht-Dirigentin, hat sich der Herausforderung von Virtuosität und Konfrontation mit dem gängigen Opernkanon gewidmet. Als Vorbereitung auf ihre konzertante Performance „Neujahrskonzert 2021“ haben sie begonnen Instrumente zu spielen und Noten lesen zu lernen. Zu sehen sind hier Spuren einer Inszenierung ohne Publikum und die weitergeführte Inszenierung der Virtuosität.

The Academy of Fine Brass, formed by 5 non-musicians and one non-conductress, took the challenge of facing virtuosity and confrontation with classic concert expectations. As preparation to this performativ new years concert they started to learn: how to play instruments and how to read notes. In this exhibition there is one: traces of the performance-without-audience and two: ongoing, staged image of virtuosity.

Abb. / Ill.: © Cosima Baum

ZURÜCK